NEUE GRUPPE

HAUS DER KUNST MÜNCHEN

Intro

Die NEUE GRUPPE ist ein Zusammenschluss bildender Künstler*innen aus allen Disziplinen: Malerei, Bildhauerei, Plastik, Zeichnung, Grafik, Foto, Installation, Objektkunst, Video, Performance, Medien und deren Mischformen. Die Vielfalt der Techniken von klassischer Malerei bis zu digitalen Medien spiegelt die Vielzahl der Anschauungen und ermöglicht damit einen beispielhaften Einblick in die künstlerische Auseinandersetzung mit der um Epochenstatus ringenden Postmoderne.

Im Geleitwort des Katalogs zur ersten Ausstellung der NEUEN GRUPPE, die 1947 in der Städtischen Galerie München (heute: Städtische Galerie im Lenbachhaus und Kunstbau München) stattfand, werden die Absichten des Künstlerverbands wie folgt umrissen: „Die NEUE GRUPPE ist […] nicht der Ausdruck einer bestimmten Richtung, da nach unserer Meinung sich solche an einseitige Kunstdoktrinen gebundene Zusammenschlüsse überlebt haben. Ihre Absicht ist es, starke, eigenwillige Individualitäten zu vertreten […]. Die NEUE GRUPPE soll ein lebendiges Gebilde sein, das durch gegenseitige Befruchtung, durch Kritik und Aufgeschlossenheit den Problemen der Zeit gegenüber seine Daseinsberechtigung erweist. Sie ist offen für alle echten, unverfälschten Äußerungen künstlerischen Gestaltens.“

Als gemeinnütziger Verein verfolgt die NEUE GRUPPE keine geschäftlichen Interessen:
„Ausschließlicher Zweck des Vereins ist die Förderung bildender Kunst durch Organisation und Durchführung von Ausstellungen zeitgenössischer Künstler des In- und Auslandes. Durch diese Ausstellungen soll das Wirken und Schaffen dieser Künstler einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich gemacht und zur Kenntnis gebracht werden, wodurch Verständnis und Anerkennung der zeitgenössischen Kunst gefördert werden sollen.“ (Auszug aus unserer Satzung)

Der Vorstand der NEUEN GRUPPE wurde in der Mitgliederversammlung am 16. März 2024 neu gewählt und setzt sich wie folgt zusammen:

1. Vorsitzender: Alexander Nüßlein; 2. Vorsitzender: Diether Sommer
1. Schriftführer: Stefan Wehmeier; 2. Schriftführerin: Inge Jakobsen
1. Schatzmeisterin: Maria Wallenstål-Schoenberg; 2. Schatzmeisterin: Elke Reis

Der Arbeitsausschuss der Neuen Gruppe besteht aus dem gesamten Vorstand zuzüglich der gewählten Mitglieder Zita Habarta, Trisha Kanellopoulos, Sigrid Pahlitzsch, Julia Reich und Uli W. Pommer.